Ratgeber zu Investments in Kryptowährungen

Kryptowährungen - Verschiedene Münzen

Kryptowährungen verständlich erklärt

Kryptos wie etwa der Bitcoin haben Investoren aus der Anfangszeit zum Teil unvorstellbar reich gemacht. Beginnen Sie jedoch ganz am Anfang: Hier erklären wir Ihnen ganz ausführlich, was Kryptowährungen überhaupt sind, wie sie grundlegend funktionieren und wie sie sich bisher entwickelt haben. Erfahren Sie zudem mehr über die bisherigen Kursentwicklungen sowie die verschiedenen Möglichkeiten selbst zu investieren.

Reich werden mit Kryptowährungen

Mit Kryptowährungen Geld verdienen – wie & wie nicht!

Jeder kennt die Geschichten von Menschen, die mit Bitcoin oder einer der anderen Digitalwährungen richtig reich geworden sind. Doch lässt sich mit Kryptowährungen wirklich Geld verdienen und wie erkennt man betrügerische Angebote und falsche Versprechungen. Hier haben wir ausführliche Informationen zum Thema Geldverdienen mit Kryptos zusammengetragen.

Bitcoin Gewinne

Krypto CFDs – Was ist das?

Erfahrene Anleger wissen mit der Abkürzung „CFD“ oder der offizielen Bezeichnung „Contract for Difference“ vielleicht schon etwas anzufangen, hier erklären wir Ihnen dieses Finanzprodukt mit all seinen Vor- und Nachteilen aber noch einmal ausführlich. Zudem erfahren Sie, warum für risikofreudige Investoren gerade Kryptowährungen als Basis für Differenzkontrakte (CFDs) so geeignet sind.

Blockchain genutz für Bitcoin

Blockchain – Die Technologie hinter den Kryptos

Keine Angst, wir werden Ihnen hier keine so tiefgreifenden Informationen anbieten, die Sie nur mit einem abgeschlossenen Studium der Informatik verstehen können. Wenn Sie Interesse an einer Geldanlage in Bitcoin oder anderen Kryptowährungen haben, schadet etwas Wissen über die beid en meisten Kryptos dahinter stehende Technologie aber sicher nicht.

Stable Coin - Stabile Digitale Währung

Stable Coin – Preisstabilere Kryptowährungen

Hier erklären wir Ihnen, was sich hinter dem Begriff der sogenannten „Stable Coins“ bzw. „Stablecoins“ verbirgt. Kurz zusammengefasst sind es ebenfalls Kryptowährungen, bei denen die Hinterlegung einer echten Währung, die Koppelung an eine andere Kryptowährung oder spezielle Algorythmen aber für deutlich weniger Kursschwankungen sorgen sollen.

Steuern beim Handel mit Kryptowährungen

Wenn mit Investments in den Bitcoin oder andere Kryptowährungen Gewinne erzielt werden, dann sind diese in der Regel steuerpflichtig. Allerdings gibt es zwei wesentliche Ausnahmen zu beachten, denn es gibt sowohl eine Freigrenze wie auch die Steuerfreiheit wenn vor dem Verkauf und der Realisierung des Gewinns ein Jahr Haltedauer abgewartet wird.

Mining - Schürfen

Krypto Mining – Erklärung was das Schürfen ist

Da Kryptowährungen nicht von einer staatlichen Stelle wie etwa einer Notenbank herausgegeben werden, müssen sie irgendwie anders entstehen. Eine der am häufigsten verwendeten Möglichkeiten ist das sogenannte „Mining“. Angelehnt an das Schürfen nach Gold, Silber oder anderen Edelmetallen wird hier Rechenleistung benötigt um neue Coins zu erschaffen.

Bitcoin im Internet

ICO – Erklärung zur Mittelbeschaffung durch Kryptowährungen

Bei einem Börsengang beschafft sich ein Unternehmen über die Ausgabe von Aktien die nötigen Finanzmittel für geplante Investitionen ein geplantes künftiges Wachstum. Ein Initial Coin Offering (ICO) funktioniert auf ähnliche Weise, nur dass anstelle von Aktien eben Coins der neuen Kryptowährung ausgegeben werden. Der Prozess ist allerdings sehr viel weniger reguliert und überwacht.

Aktien rund um Blockchain und Kryptowährungen

Wer nicht direkt in Bitcoin oder andere digitale Währungen investieren möchte, der kann alternativ auch über die klassische Geldanlage in Aktien von einer möglichen positiven Entwicklung profitieren. Schließlich gibt es einige börsengelistete Unternehmen, die am Krypto-Mining, der wachsenden Anzahl an Transaktionen, dem Potential der Blockchain-Technologie oder gar als Betreiber von Krypto-Börsen mitverdienen.