Krypto Börsen Vergleich

Hier auf dieser Seite finden Sie ausgewählte Anbieter, bei denen Sie in Kryptowährungen investieren können. Dabei stellen wir sowohl Plattformen vor, über die Sie direkt eine der zahlreichen Digitalwährungen kaufen und verkaufen können, wie auch sogenannte CFD Broker, bei denen Sie über Differenzkontrakte an steigenden oder fallenden Kursen Geld verdienen können.

Plus500

Handeln Sie bei Plus500 über die leicht erlernbare und besonders benutzerfreundliche Plattform CFDs auf Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin, Ripple, NEO, IOTA, Monero, EOS, Stellar, Cardano und Tron.

Hinweis: 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Das Angebot von Admiral Markets umfasst das Trading mit Forex- & CFDs auf Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin, Etherum und andere mehr. Ebenso CFDs auf Indizes, Metalle, Energien, Aktien oder Anleihen.

Hinweis: 84% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Binance

Binance ist eine der größten Krypto Börsen überhaupt, mit einer riesigen Auswahl an handelbaren Kryptowährungen. Zudem technisch sehr gut abgesichert mit verschlüsselter Anmeldung sowie notweniger SMS für den Zugang zur Plattform.

Bitcoin.de

Bitcoin.de ist der führende Marktplatz für Kryptowährungen in Deutschland und zudem „Made in Germany„. Der Sicherheit steht allerdings die geringe Auswahl von aktuell nur vier handelbaren Coins gegenüber – Bitcoin, Bitcoin Gold, Bitcoin Cash und Ethereum.

NAGA Exchange Logo

Eine junge, innovative Kryptobörse mit kostenlosem Wallet ist die NAGA Exchange, die auch mit NAGAx abgekürzt wird. Neben den ganz großen Kryptowährungen bietet das Unternehmen mit dem NAGA Coin auch eine eigene digitale Währung an.